Gesellschaft für Epilepsieforschung e.V.Gesellschaft für Epilepsieforschung e.V.

Aufgaben der Gesellschaft für
Epilepsieforschung e.V.

Die Kernaufgaben der Gesellschaft für Epilepsieforschung e.V. bestehen darin, die Ursachen und verschiedenen Erscheinungsformen der Epilepsie wissenschaftlich zu erforschen und die jeweils zweckmäßige Therapie sowie die psychosozialen und pädagogischen Maßnahmen zu fördern. Zu diesem Zweck wurden vier Bereiche mit spezifischen Aufgabenfeldern geschaffen:

Magnetresonanztomographie (MRT)

Zur hochauflösenden Bildgebung des Gehirns epilepsiekranker Menschen im Rahmen der Diagnostik und wissenschaftlicher Studien.

weitere Informationen

Studien-Koordinierung (KSE)

Zur Koordinierung, Förderung und Weiterentwicklung der klinischen Forschung auf dem Gebiet der Epileptologie am Epilepsie-Zentrum Bethel.

weitere Informationen

Interdisziplinäre Epilepsieforschung (InIEF)

Zur Erschließung interdisziplinärer Forschungsressourcen sowie zur Begleitung wissenschaftlicher Arbeiten im Bereich der Epilepsie­forschung an der Universität Bielefeld.

weitere Informationen

Hier können Sie helfen - Jetzt spenden!